Wir entwickeln ausgefallene Events.

  • Engagement mit Auszeichnung

    JCI Weltkongress

    Zurück

    JCI Weltkongress

    Vom 24. – 29.11. trafen sich über 4.000 junge Unternehmer und Führungskäfte aus 106 Nationen in Leipzig zum JCI Weltkongress.
    JCI steht für Junior Chamber International und ist der internationale Dachverband, in dem auch die Wirtschaftsjunioren Deutschland organisiert sind.
    Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben über 10.000 junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren als Mitglieder und sind so der größte Verband junger Unternehmer in Deutschland.

    Eine Woche lang hatten die Teilnehmer Zeit, bei über 300 Einzelveranstaltungen den Wirtschaftsstandort Leipzig sowie die Regionen Sachsen und Mitteldeutschland kennenzulernen. Keynote Speaches, Seminare, Workshops, Trainings begleitet von Unternehmensbesichtigungen, einem umfangreichen Tourismus- und Sportprogramm, sowie diversen Abendveranstaltungen boten ein breites Feld für Weiterbildung, persönliches Netzwerken und Kennenlernen der (Wirtschafts-) Region. Erstmalig wurde auch ein Programm für die Kinder der Kongressteilnehmer organisiert, bei dem es unter anderem in den Zoo Leipzig, zum KiKa nach Erfurt und in die Hallorenfabrik nach Halle ging.

    Die Wirtschaftsjunioren Leipzig hatten die Ehre, den JCI Weltkongress, der nach 1981 erstmals wieder in Deutschland stattfand, auszurichten.

    Der Leiter unseres Leipziger Büros, Thomas Kleinwächter, war als Präsident der Wirtschaftsjunioren Leipzig Mitglied des Managament-Teams und somit verantwortlich für Planung, Umsetzung und die erfolgreiche Durchführung des Kongresses.

    Unser Leipziger Büro war weiterhin für das operative Eventmanagement verantwortlich und setzte dabei unter anderem die Tradeshow – eine Art begleitende Messe, auf der sich ca. 40 Unternehmen und JCI Nationalverbände im Congress Center Leipzig präsentierten – um. Weiterhin organisierten wir die „Japan Night“, eine Abendveranstaltung im Auftrag von JCI Japan. Die japanische Stadt Kanazawa richtet im nächsten Jahr den JCI Weltkongress aus und dementsprechend wichtig war es der JCI Japan, sich den Kongressteilnehmern als guter Gastgeber in spe zu präsentieren.

    Für sein außergewöhnliches Engagement wurde Thomas Kleinwächter vom Bundesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Deutschland ausgezeichnet und mit der Senatorenwürde geehrt. Diese ist die höchste Auszeichnung des Dachverbandes JCI.

    Fotos: westend PR