Wir entwickeln ausgefallene Events.

  • Von Facebook bis zum Korkenknaller

    Silvesterstadt Dresden

    Zurück

    Dresden gibt dem Winter Glanz – seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt am 31. Dezember auf dem Dresdner Theaterplatz ihre Pforten. Ein Open-Air Event, das sich deutschlandweit einen Namen gemacht hat und jedes Jahr ca. 20.000 Besucher in die wunderschöne Kulisse zwischen Semperoper, Hofkirche und Dresdner Zwinger zieht.

    Silvesterstadt Dresden zündet Facebook-Knaller

    zur Fanpage

    Klicken Sie um den Text des Buttons zu ändern.

    Nach “Facebook-ICH-BIN-DA-Präsenz” haben sich die Organisatoren der Silvesterstadt dazu entschieden, Facebook als Kommunikationsmittel stärker zu nutzen.

    Im Auftrag der Veranstalter der Silvesterstadt Dresden haben wir die Komplettbetreuung der Facebookpage übernommen.

    Der erste Schritt unseres neuen Auftrages war eine grafische Überarbeitung der Seite und die Erstellung einer Struktur. Danach folgt der nachhaltige Aufbau einer guten Fan-Base durch verschiedene Aktionen und einer redaktionellen Begleitung der Seite.

    Ziel ist es vorallem durch Interakation mit den Fans eine gute Facebook-Präsenz zu schaffen.

    Die Fanpage soll sowohl als Informations- bzw. Interaktions- als auch als Absatzkanal genutzt werden. Wir entwickelten einen Handlungsleitfaden der auf drei Säulen basiert:

    • Redaktion
    • Fanaufbau / Werbung
    • Online-Ticketing über Facebook

    Bei den redaktionellen Themen setzten wir auf einen Mix aus Unterhaltung und Information. Die Posts wurden grafisch aufbereitet um die Aufmerksamkeit zu erhöhen und eine Informationsverbreitung durch das Teilen der Bilder zu erreichen. Um neue Fans zu generieren wurden neben gesponserten Meldungen und Werbeanzeigen verschiedene Facebook-APPs erstellt. Die dritte Säule, das Ticketing, wurde mittels eigener Ticket-APP realisiert.